StartseiteÜber michHypnosetherapiePaartherapieSingle-CoachingBurn-Out-Behandlung/PräventionAdj. Naturheilverfahren

Hypnosetherapie:

Ängste

Depressionen

Tinnitustherapie

Schmerztherapie

Prüfungs- und Auftrittsängste

Raucherentwöhnung

Gewichtsreduktion

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Anfahrt

Kosten

Impressum


Angst ist eine Eigenschaft des Menschen, die ihm hilft, sich vor Gefahren zu schützen.
Bei manchen Menschen treten Ängste aber auch dann auf, wenn es dafür eigentlich keinen richtigen, objektiven Grund gibt.
Angst tritt in verschiedenen Formen auf. Sie kann sich äußern als Angst vor bestimmten Situationen (z. B. Höhen- oder Flugangst), Dingen oder Tieren (Spinnen!) oder z.B. unwillkürlichem Erröten (Erythrophobie). Besonders Panikattacken führen - weil sie so plötzlich und heftig auftreten können - zu einem Teufelskreis "Angst-vor-der-Angst".

Die Ursachen dieser Ängste liegen oft in traumatischen Erlebnissen der Vergangenheit, die uns immer wieder einholen. Hier wirkt die Hypnosetherapie diagnostisch und heilend zugleich. Sie versucht, die für die Angst ursächlichen Erfahrungen aufzulösen und ein Leben ohne Angst wieder herzustellen.

Unterschiedliche Verfahren werden in meiner Praxis angewandt.

- Entspannungshypnose, Tiefenentspannung
- EMDR, bzw. ECEM (Programm zur Behandlung posttraumatischer Belastungsstörungen)
- Angstlösende Hypnosetechniken
- Ich-stärkende Verfahren
- Selbsthypnosetraining als Hilfe für schwierige Situationen

Ggf. bietet sich hier die Kombination mit einer Akupunkturbehandlung und/oder einer homöopathischen Begleitrezeptierung an.